Hier ein kurzer Spaziergang rund um unser Haus. Wir zeigen, wie unser Arbeitsplatz von allen Seiten betrachtet aussieht.

Von der Straße aus gesehen zeigt sich unser Altbau sehr ehrwürdig.

Wir sind nach links weitergegangen und kommen auf den Schulhof. Rechts hinter dem Baum steht das alte Schulgebäude, links unsere Scheune.

Das ist unser Walnussbaum. Er begleitet uns durch das ganze Jahr.

Neben der Scheune ist unsere Superrutschbahn.

Jetzt rutschen wir erst einmal nicht. Wir überqueren den Schulhof und treten in die Aula ein.

Hier sehen wir von oben in die die Aula, die Alt- und Neubau verbindet.

Der Neubau liegt von der Straße abgewandt zur Wössinger Kirche hin.

Wir sind nach links weitergegangen und sehen uns den Neubau an, so wie er sich von der Kirche her zeigt. Das Architekturbüro Weiss zeigt auf seiner Seite Bilder von der Planung und vom fertigen Bauwerk.

Nun die Außentreppe hinunter, der Neubau bildet einen schönen Kontrast zur Sandsteinmauer.

Jetzt sind wir um das neue Gebäude herumgegangen und stehen vor dem Verbindungsgebäude, das uns zum Altbau zurückbringt.