Wir passen aufeinander auf!

 

Am Anfang ist alles neu für die Erstklässler. Da kann es schon einmal passieren, dass sich ein Kind unsicher fühlt. Wenn in der großen Pause Fangen gespielt wird, wenn laut gerufen wird, wenn es Gerangel um die Rutsche gibt, dann ist es gut, jemanden zu haben, der einem zur Seite steht.

Die Kinder der Klassen 1a und 1b freuen sich deshalb besonders darüber, dass sie mit den Drittklässlern Paten bekommen haben, die sich für ihre Patenkinder verantwortlich fühlen und sie bei Problemen unterstützen.

Zunächst stellten sich die Paten bei den Erstklässlern vor. Das war spannend. Jedes Kind wollte wissen, wen es „kriegt“. Inzwischen kennen sich alle. Jeder weiß nun, wer ihm Sicherheit gibt, wenn er eine helfende Hand braucht.

Da die Klasse 3b im Schuljahr 2008/2009 eine besonders große Klasse ist, haben die Kinder der Klasse 1b sogar zwei Paten pro Kind zugeteilt bekommen. Da kann nichts mehr schief gehen in der großen Pause!

 


Dein Gesicht muss ich mir merken

Zwei Paten geben Sicherheit

 


Je zwei zu eins

Wir kennen uns

 

Zurück Eine Seite zurück zum Profil unserer Schule Zum Anfang der Seite Hoch zum Seitenanfang Icon der Schulseite Hier geht es zur Startseite